Passives Einkommen – Die Magie des Geldverdienens

Passives Einkommen - Von zu Hause aus automatisch Geld verdienenEin passives Einkommen zu haben hat etwas Magisches!

Automatisch Geld verdienen, beim Schlafen, während man seine Lieblingsserien schaut oder im Urlaub ist. Doch was ist wirklich dran an diesem Mythos? Was ist nötig, um den Traum vom passiv Geld verdienen zu realisieren? Und wieviel Geld lässt sich damit tatsächlich realisieren?

In finanziell unsicheren Zeiten und zunehmender Angst um die Alterversorgung steigt die Notwendigkeit eines Zweiteinkommens. Aber auch immer mehr Niedriglohnarbeiter, geringfügig Beschäftigte, Studenten und Hausfrauen suchen nach einer zusätzlichen Einkommensquelle. Dabei steht die Möglichkeit online von zuhause Geld verdienen zu können im Vordergrund.

Mit der Digitalisierung kehrt die Heimarbeit zurück. Immer mehr einfache Computertätigkeiten werden von zu Hause aus erledigt. Clickworker-Jobs und Crowdsourcing boomen. Leider wird die Heimarbeit übers Netz in der Regel schlecht bezahlt.

Eine bessere Bezahlung, Unabhängigkeit und Skalierbarkeit (Möglichkeit der Einkommenssteigerung) bietet passives Einkommen. Der Klassiker ist der Aufbau lukrativer Nischenseiten.

Fakt ist aber auch: 100% passiv gibt es nicht. Allerdings wird die nötige spätere Arbeit auf ein Minimum reduziert. Das Zauberwort heißt Automatisierung.

Fragen und Antworten

Was bedeutet eigentlich passives Einkommen?

Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Was muss ich tun, um automatisch Geld zu verdienen?

Welche Möglichkeiten und Methoden sind vorhanden?

MethodeWorum geht es?AufwandVerdienstmöglBewertungLink zu ausführlichen Infos
Mit dem Azon Masterkurs lukrative Nischenseiten aufbauenProfitable Nischenseiten aufbauen mit Amazon als Partner.mittelhoch5-sterneMehr Informationen >>
Amazon FBA VideokursOnline Handel von zu Hause mit Versand durch Amazon. Passives Einkommen generieren!mittelsehr hochstars-45Mehr Informationen >>
eToro als Möglichkeit, um im Internet Geld zu verdienenHandelsstrategien erfahrener Top-Trader per Mausklick 1:1 kopieren = "semi-passiv"geringhochstars-45Mehr Informationen >>
Passives Einkommen generieren und online Geld verdienen durch schreiben von eBooksE-Book-Ratgeber schreiben. Passives Einkommen durch Automatisierunghochhochstars-45Mehr Informationen >>
Mit lukrativen Nischenseiten online Geld verdienenPassives Einkommen generieren mit eigenen profitablen Nischenseitenmittelsehr hoch5-sterneMehr Informationen >>

Was bedeutet eigentlich passives Einkommen?

Passives Einkommen bedeutet grundsätzlich Einkommen zu generieren ohne dafür arbeiten zu müssen. Beim aktiven Einkommen bekommst Du einen vorher vereinbarten Geldbetrag für jede Stunde/Monat den du deine Arbeitszeit zur Verfügung stellst ausbezahlt.

Beim passiv Geld verdienen arbeitest Du vorher, um später ohne Arbeit Einkommen zu erwirtschaften.

Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Der einzige Nachteil beim Aufbau passiven Einkommens ist der Anfang. Die Meisten sind den ganzen Tag beschäftigt. Vollzeitbeschäftigung, Hausfrau, Mutter mit Kindern oder Student. Es fehlt uns angeblich die Zeit oder die Lust freie Zeit zu opfern, um etwas nebenher aufzubauen. Ich kenne das nur zu gut.

Das kann aber nur eine Ausrede sein. Für mich war das anfangs auch eine Hürde. Ich stand morgens um halb sieben auf und kam abends um 6 Uhr heim. Irgendwann habe ich dann einfach angefangen, weil ich unbedingt passives Einkommen generieren wollte. Nach Feierabend eins bis zwei Stunden und Samstags / Sonntags je drei bis vier Stunden.

Ich habe es nicht bereut! Ganz im Gegenteil. Und jeder kann es! Ich hätte auch mehr Zeit investieren können, aber ich hatte keine Eile. Mir lief ja nichts weg. Und wenn ich nur 3 Stunden die Woche investiert hätte, wäre ich zum gleichen Ziel gelangt. Besser spät, als nie.

Die Vorteile passiven Einkommens

  • Skalierbarkeit
    Skalierbarkeit bedeutet Du kannst dein Einkommen steigern. Du hast eine Nischenwebseite und verdienst vollautomatisch über Werbelinks zum Beispiel mit Amazon als Partner Geld. Warum nicht fünf, zehn oder mehr Webseiten aufbauen? Das Gleiche gilt für eigene eBooks, Videolehrgänge und so fort. Du kannst weitere Kanäle zur Vergrößerung deiner Reichweite benutzen, nicht nur Google. Die Möglichkeiten sind enorm.
  • Verdienstmöglichkeiten
    Passives Einkommen kann Dir ein Zweiteinkommen von mehreren Hundert Euro im Monat bringen. Oder weit mehr, wenn Du dein Business peu a peu nach oben skalierst. 5-stellige Summen sind nicht unmöglich.
  • Freie Zeit und Unabhängigkeit
    Nicht jeder möchte zukünftig seinen Job kündigen. Viele fühlen sich in ihrem Beruf oder Beschäftigung gut aufgehoben und glücklich. Andere, die Geld im Internet verdienen, haben damit ihre Berufung gefunden. Absolut frei, geographisch unabhängig und ihr eigener Chef.
  • Geldfluss ohne Arbeit und Zeitaufwand
    Passives Einkommen = Geld verdienen im Schlaf. Kein Mythos, sondern die süße Wahrheit. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man von einem Urlaub wieder zu Hause ist und pasiv mehr verdiente als der Urlaub kostete.

Was muss ich tun, um automatisch Geld zu verdienen?

Um Dir ein passives Einkommen aufzubauen, solltest Du Dich über die diversen Möglichkeiten informieren. Nicht jede Methode liegt jedem. Hast Du DEINE Methode gefunden, fange einfach an. Sei Dir aber bewusst, dass es anfangs Arbeit und Zeit erfordert.

Du kannst Dir deine Zeit einteilen wie Du möchtest, ganz ohne Stress. Hast Du nur eine Stunde Zeit pro Tag; macht nichts! Dann wirst Du erst in einigen Monaten automatisch Geld verdienen. Kannst Du mehr Zeit investieren ist der erste Verdienst mit passiven Einkommen schon in wenigen Wochen möglich.

Welche Möglichkeiten und Methoden sind vorhanden?

Das Internet bietet seit Jahren eine stetig wachsende Zahl an aktiven und passiven Verdienstmöglichkeiten. Durch die damit verbundenen niedrigen Kosten und relativ leichte Umsetzbarkeit sind die Einstiegshürden sehr gering.

Passives Einkommen mit Nischenwebseiten

Nischenseiten sind kleine kommerzielle Webseiten mit Verlinkungen zu Werbepartner wie beispielsweise Amazon. Beim Verkauf beworbener Produkte erhälst Du eine Provision (Affiliate-Marketing). Neben Amazon als weltgrößten Online-Versandhändler existieren dutzende weiterer Partnerprogramme.

Es gibt quasi kein Produkt, welches sich nicht über die thematisch passende Webseite bewerben ließe. Je nach beworbenen Produkt sind Provisionen von wenigen Euro bis einigen Hundert Euro möglich.

Automatisch Geld verdienen mit eBooks

Ratgeber eBooks zu speziellen Themen oder Problemlösungen können äußerst profitabel sein. Deine Provision beträgt, weil es dein eigenes digitales Produkt ist, 100 Prozent.

Die möglichen Thematiken sind vielfältig. Ernährung & Diät, Geld & Finanzen, Gesundheit, Lebenshilfe, Partnerschaft, Computer & Internet und vieles mehr.

Die Vermarktung von Ratgeber eBooks führt am besten über die eigene Website und/oder soziale Kanäle. Facebook und Youtube können die Reichweite enorm erhöhen.

Online Video Kurse erstellen und verkaufen

Ein weiteres digitales Produkt, welches sich nach Fertigstellung automatisch verkaufen lässt, sind Online Video Kurse. Online Trainings sind die neue zeit- und ortsunabhängige Form des Lernens.

Eigenes Fachwissen in Form von Online-Kursen lässt sich auf Kursplattform wie Udemy oder auf der eigenen Website vermarkten.

Dropshipping – Onlinehändler ohne Warenkauf

Die Geschäftsform DropShipping bietet ihnen als Händler viele Vorteile. Sie müssen kein einziges Produkt einkaufen. um Ihren Kunden dennoch ein großes Sortiment anbieten zu können. Die Verkaufsware bleibt vorerst bei Ihrenm Lieferanten. Erst bei einer Bestellung wird vom Lieferanten an den Endkunden verschickt und Sie bezahlen diesen erst, wenn der Kunde bezahlt hat.

Dropshipping bietet nicht die Möglichkeit 100% passives Einkommen zu generieren. Trotzdem lassen sich die meisten Prozesse automatisieren und den Arbeitsaufwand insgesamt stark reduzieren.

Copy Trading – Experten kopieren

Copy Trading ist eine Handelsstrategie, bei der erfolgreiche Handelsstrategien 1:1 per Mausklick übernommen werden. Diese Trading-Art ist die einzige Möglichkeit mit Traden passives Einkommen zu generieren.

Nach der nötigen Einarbeitungsphase in diese Thematik ist der Zeitaufwand sehr überschaubar.

Weitere Informationen zum Thema:

Geld ohne zu arbeiten (Spiegel)